O2 – Markenbuch

can do decoded

Mit Can Do Decoded schafft Studio Oeding gemeinsam mit Serviceplan das erste Markenbuch, das die DNA echter Game Changer in sich trägt. Dazu wurden DNA-Proben der fünf disruptivsten Persönlichkeiten unserer Zeit – und mit ihnen das Game Changer Gen – unter die Druckertinte gemischt.

Benjamin von Stuckrad-Barre hat die Game Changer interviewt und literarisch portraitiert – vom Wikipedia-Gründer über die Burning Man Veranstalterin bis hin zu einem der Gründerväter des Hip Hops: Grandmaster Flash. Studio Oeding gestaltete ein eigenes Editorial für jede*n Game Changer. So wurde jedes Kapitel zu einer can do Story, die 1:1 für die Haltung und Werte der Marke steht – individuell im Design, der Papierauswahl und der Druckveredelung.

In Zusammenarbeit mit Serviceplan.
Reinzeichnung und Postproduktion von PX2 Hamburg.
Fotografiert von Bernd Westphal.

Leistungen

Editorial Design
Type Design
Creative Direction