Andreas Gehrke

Erweckt Architektur wieder.
Der Fotograf Andreas Gehrke begibt sich in seinen BildbĂ€nden auf topografische Spurensuche. Sein Ziel: die Überreste von BĂŒroarchitektur und ihren ehemaligen Nutzern. Wir haben in der Special Edition diese Passion in ein Designkonzept fließen lassen, dass die Elemente der BĂŒrokultur der 1950er und 1960er Jahren aufgreift. So verkörpern sowohl der Farbcode als auch das Originalpapier von Schnellheftern und SchutzumschlĂ€gen der Leitz-Aktenordner den Geist dieser Zeit. Kombiniert mit einer puren Typographie strahlt das Design der Buchserie erneut die Kraft der fotografierten GebĂ€ude aus.

Leistungen

Editorial Design
Packaging Design